Corona Testcenter Winkelried

Ist die BIOTHEKE eine Apotheke oder ein Geschäft für Bio- und Reformprodukte?

Die BIOTHEKE ist beides zugleich. Wir sind eine Apotheke mit einem vollständigen Angebot an schulmedizinischen und alternativen Heilmitteln. Gleichzeitig bieten wir in einem separaten Bereich Bio-, Delikatessen- und Reformprodukte an. Die Ernährung hat einen wesentlichen Einfluss auf unsere Gesundheit. Darum ist es konsequent, neben Medikamenten auch gesunde Lebensmittel anzubieten.

Ist in der BIOTHEKE alles Bio?

Nahezu alle unsere Nahrungsmittel und Getränke weisen Bioqualität auf. Sämtliche Bioprodukte sind deutlich als solche gekennzeichnet.

Nicht Bio sind einige wenige Reformprodukte sowie natürlich die herkömmlichen Medikamente.

Gibt es in der BIOTHEKE Naturkosmetika?

Die BIOTHEKE führt die bekanntesten Naturkosmetika, beispielsweise jene von Weleda, Hauschka, Lavera und Farfalla.

Übrigens: Naturkosmetika müssen frei sein von Mineralölen (Silikone, Paraffine), synthetischen Farben und Düften wie polyzyklischen Moschusverbindungen, Phthalaten (Weichmachern), Formaldehyd und Formaldehydabspaltern, bedenklichen UV-Licht-Filtern, synthetischen Konservierungsmitteln wie konservierenden Parabenen oder halogenorganische Verbindungen und Nitrosaminen.

Verkauft die BIOTHEKE regionale Produkte?

Wir bemühen uns, wenn immer möglich regional produzierte Produkte anzubieten. Unser Brot beziehen wir beispielsweise bei Vierlinden, einer bewährten Bäckerei in Zürich-Hottingen. Unser Gemüse und unsere Früchte kommen von der Eichberg Bio AG, einer Bio-Pionierin aus dem Kanton Aargau, die seit nunmehr 40 Jahren Bioläden mit biologisch produzierten Lebensmitteln beliefert.